Die Piraten aus dem Kreisverband Brandenburg an der Havel haben am vergangenen Mittwoch eine Geldspende an den Sicherheits- und Präventionsrat (SPR) der Stadt Brandenburg übergeben. Die Spende in Höhe von 50€ wurde privat von den Mitgliedern des Kreisverbandes Brandenburg an der Havel zusammengetragen. Das Geld wurde von den Brandenburger Piraten bereits im Vorfeld des im März stattgefundenen Tages der Demokratie zugesichert, um diesen finanziell zu unterstützen. Natürlich un...
Weiterlesen

 

Der letzte Castortransport erreichte am 28.11.2011 das Zwischenlager Gorleben, trotz heftiger Proteste rollte der Castor langsam aber sicher seinem Bestimmungsziel entgegen. Die Gefahr ist damit jedoc...
Weiterlesen

 

Es ist soweit. Die gemeinfreien Liederbücher des Musikpiraten e.V. sind im Land Brandenburg, und somit auch in unserer Havelstadt, eingetroffen. Circa 2000 Exemplare kamen im Landkreis Oberhavel an un...
Weiterlesen

 

Am Dienstag, den 26. April, findet ab 18:00 Uhr eine Mahnwache zum Gedenken an die Opfer von Tschernobyl und gegen die Nutzung der Kernenergie statt. Die Piratenpartei, Bündnis 90/Die Grünen und die L...
Weiterlesen

 

Stellen sie sich ein Register vor, das Religionszugehörigkeit, Beruf, Geschlecht und sexuelle Orientierung erfasst. In Deutschland. Woran Sie auch dabei denken, hier geht es um das Jahr 2011 – genauer...
Weiterlesen