Tag Pressemitteilung

Nachdem in der letzten Stadtverordnetenversammlung die Aufzeichnung der Sitzung wegen eines Sachverhaltes im Mai im Allgemeinen abgelehnt wurde, erscheint nun öffentlich ein Vorschlag von LINKE-Fraktionschef Alfredo Förster zur Änderung der Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung. Ziel dieses Vorschlages sei es, folgende Änderungen einzubringen: "Ton- und Bildübertragungen sowie Ton- und Bildaufzeichnungen durch Presse, Rundfunk und ähnliche Medien sind zugelassen, wenn dieses nich...
Weiterlesen

 

Am Dienstag, den 26. April, findet ab 18:00 Uhr eine Mahnwache zum Gedenken an die Opfer von Tschernobyl und gegen die Nutzung der Kernenergie statt. Die Piratenpartei, Bündnis 90/Die Grünen und die L...
Weiterlesen

 

Am 21.03.2011 um 18:00 Uhr versammelten sich mehr als 70 Bürgerinnen und Bürger am Neustädtischen Markt, um in Gedenken an die Opfer der Naturkatastrophe in Japan und gegen die weitere Nutzung von Ker...
Weiterlesen

 

Am Donnerstag dem 24. Februar fand im Bürgerhaus Altstadt das erste Bürgerforum der Brandenburger Piratenpartei (PIRATEN) statt. Thema der lockeren Veranstaltung aus Bürgern und Stadtpolitikern war di...
Weiterlesen

 

Laut Aussage der Oberbürgermeisterin Frau Dr. Dietlind Tiemann ist die Stadt Brandenburg an der Havel momentan mit rund 150 Millionen Euro verschuldet. Sie verliert zudem eventuell den Status einer K...
Weiterlesen